Ergebnis der Gemeindevertretersitzung vom 16.04.2018

Die Gemeindevertretung hat den Satzungsbeschluss zum Vorhaben bezogenen Bebauungsplan Nr.1  „Solarpark Drechow“ gefasst.

Damit ist der Schlusspunkt zu einer mehr als zweijährigen Planungsphase gesetzt. Größte Hürde waren die umweltschutzrechtlichen Anforderungen. Die Firma Enerparc AG kann nun mit der Realisierung einer Freiflächen- Photovoltaikanlage süd-östlich der Ortslage Drechow beginnen. Dazu sollen ca 12 Hektar des bisherigen Kiestagebaus genutzt werden. Mit einer Leistung von 7 MW soll hier künftig umweltfreundlicher Solarstrom erzeugt werden. Da die Anlage in einer Senke installiert wird und eine umfangreiche Begrünung in den Randbereichen erfolgt, wird nach Fertigstellung kaum etwas von diesem Kraftwerk zu sehen sein. Den genauen Standort finden Sie hier.