Dorffest bei schönem Wetter gut besucht

Das Dorffest der Gemeinde Drechow am letzten Samstag fand (wie vorhergesagt) bei schönem Wetter statt. Viele Einwohner und Gäste machten sich auf den Weg nach Drechow. Die Besucherzahl hatte sich gegenüber den letzten Jahren noch einmal gesteigert.Dank des extra von der Straßenbauverwaltung eingerichteten Fußgängerüberwegs über die gesperrte Brücke war auch die Anreise und die Parksituation etwas entspannter.

Der Aufbau am Vormittag ging flott von statten. Dem Aufruf zur Mithilfe waren Bürger aus allen Ortsteilen gefolgt.

Nach dem Gottesdienst in der historischen Kirche konnte das Fest beginnen.
Bei Kaffee und Kuchen, mit einem netten Musikprogramm, kamen alte, neue und ehemalige Einwohner und Gäste ins Gespräch.
Dank mehrerer Sponsoren konnte eine Tombola mit vielen interessanten Preisen veranstaltet werden. Der Hauptpreis (ein Fernseher) ging in diesem Jahr an eine Bürgerin aus dem Ortsteil Katzenow.
Die Gewinner des alljährlichen Gummistiefelweitwurfs wurden gekürt und erhielten Urkunden und Preise. Eine detaillierte Aufstellung folgt in den nächsten Tagen.
Herr Hoffmann, als Pächter der Jagdgenossenschaft, bot einen zünftigen Wildgulasch an, der auf regen Zuspruch traf.
Bei Musik und Tanz klang der schöne Tag in der Nacht aus.